Hausarztprogramm

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind gerne Ihr erster Ansprechpartner für alle medizinischen Fragen. Um Ihnen zukünftig eine noch bessere Versorgungsqualität anbieten zu können, möchten wir Sie gerne über die Vorteile des Hausarztprogramms informieren.

Die Teilnahme am Hausarztprogramm ist für sie kostenfrei, freiwillig und hat keine Nachteile. Eine Kündigung ist jeder Zeit möglich.

Ziel des Hausarztprogramms ist es, die hausärztliche Versorgung in besonders hoher Qualität zu gewährleisten. Der Hausarzt soll den Überblick über Ihre Gesundheit behalten. Er soll ihnen die richtigen Fachärzte vermitteln und anschließend die Möglichkeit bieten, Facharztbefunde ausführlich zu besprechen sowie die Empfehlungen des Facharztes mit Ihnen zusammen umzusetzen.

Hieraus ergeben sich viele Vorteile für Sie:

  • Der Gesundheitscheck „Check35plus“ ist deutlich umfangreicher und alle 2 Jahre möglich (ohne Hausarztprogramm nur alle 3 Jahre und deutlich geringerer Umfang).
     
  • Nach der Überweisung an einen Facharzt ist der Facharzt verpflichtet, Ihrem Hausarzt einen Bericht zu schreiben. Diesen können Sie dann ausführlich mit Ihrem Hausarzt besprechen. Unnötige Doppeluntersuchungen bleiben Ihnen erspart.
     
  • Ihr Hausarzt muss Zusatzqualifikationen erlangen und verpflichtet sich, an hausarztspezifischen Fortbildungen teilzunehmen.
     
  • Ihr Hausarzt muss für eine gehobene Praxisausstattung nach aktuellen technischen Erfordernissen vosorgen.
     
  • Ihr Hausarzt muss mehr Abendsprechstunden für Berufstätige anbieten.
     
  • Bei dringenden Terminen vermittelt Ihr Hausarzt ihnen einen Termin beim Facharzt Ihrer Wahl. Sie sind nicht auf die Hotline der Terminservicestelle angewiesen.
     
  • Mit dem neuen Terminservicegesetz wurde beschlossen, dass Patienten, die sich im Hausarztprogramm einschreiben haben, mit Prämien von Ihrer Krankenkasse belohnt werden sollen. So können Sie Krankenkassenbeiträge einsparen.
     
  • Nicht zuletzt sorgt das Hausarztprogramm auf unserer Seite für weniger Bürokratie und verschafft uns wieder mehr Zeit für Ihre persönliche Behandlung.

Welche Punkte sind zu beachten?

Sie wählen für mindestens ein Jahr den Hausarzt Ihres Vertrauens. Fachärzte dürfen jederzeit mit Überweisung aufgesucht werden. Frauenärzte, Kinderärzte, Augenärzte können jederzeit auch ohne Überweisung aufgesucht werden.
Ihre Teilnahmeerklärung können Sie bei uns in der Praxis ausfüllen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns mit Ihrer Teilnahme unterstützen.

Ihre Hausärzte

Dr. Katrin Langmann und Johannes Schmitt

Kontakt

Dr. Katrin Langmann
Johannes C. Schmitt

Herrngasse 11A
97222 Rimpar

Tel +49 9365 80870
info@praxis-rimpar.de

Top informiert

Hausarzt Patienten Magazin
Die aktuelle Ausgabe finden Sie in unserem Wartezimmer

Mitglied

  • im Bayerischen Hausärzteverband e.V.

    Logo Bayerischer Hausärzteverband e.V.

  • im Ärzteseminar für Manuelle Medizin (MWE)

    Logo

  • in der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin

    Logo DEGAM

  • in der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V.

    Logo Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4